Aufgrund der überwiegend wirtschaftsrechtlichen Ausrichtung unserer Kanzlei gehört das Gebiet Mergers & Acquisitions zu einem Grundpfeiler unserer Tätigkeit. Wir beraten, unterstützen und begleiten Sie bei Fusionen, dem Erwerb von Unternehmen und Unternehmensanteilen, der Konzernbildung, der Umstrukturierung des Unternehmens, der Übertragung und Belastung von Eigentumsrechten, der Finanzierung von Unternehmensankäufen sowie der Gründung von Gemeinschaftsunternehmen. Durch unsere Mandantenstruktur verfügen wir über langjährige Erfahrungen und haben eine Vielzahl von Transaktionen erfolgreich abgeschlossen.

Wir stehen Ihnen insbesondere in folgenden Bereichen zur Verfügung:

  • Begleitung des gesamten Transaktionsprozesses (Strategie, Letter of Intent, Due Diligence, steuerliche und rechtliche Strukturierung, Erstellung der Vertragsdokumentation, insbesondere Unternehmenskauf- und Beteiligungsverträge, Führung der Vertragsverhandlungen, Post-Merger-Integration)
  • Um- und Restrukturierung von Unternehmen
  • Integration von Beteiligungen und Betriebsteilen
  • Neufassung von Satzungen und Gesellschaftervereinbarungen
  • Neubesetzung von Gesellschaftsorganen
  • Abschluss von Unternehmensverträgen
  • Akquisitionsfinanzierung
  • Unternehmenskauf in der Krise (Distressed M&A)
  • Fusionskontrolle
  • Öffentliche Übernahmen
  • Bieterverfahren, Privatisierungen, Joint Ventures

Das Gesellschaftsrecht zählt mit zu dem Kernbereich unserer Tätigkeit. Mit der richtigen Strategie verhelfen wir unserer Mandantschaft dazu, in allen gesellschaftsrechtlichen Bereichen die richtigen Entscheidungen zu treffen, sei es bei der Wahl der Gesellschaftsform, der Unternehmensgründung, der Unternehmensumwandlung, der Unternehmensbetreuung oder aber auch bei Unternehmensan- und -verkäufen. Hierfür greifen wir auf unsere fundierte Praxiserfahrung zurück, die wir durch die langjährige Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen aller Größen und Gesellschaftsformen erlangt haben.

Zu unseren Schwerpunkten im Gesellschaftsrecht zählen unter anderem:

  • Gestaltung von Gesellschaftsverträgen und Satzungen (insb. von KG, GmbH, GmbH & Co. KG, AG, GbR)
  • Gründung und Neustrukturierung von Gesellschaften
  • Vorbereitung und Begleitung von Gesellschafter- und Hauptversammlungen
  • Beratung von Vorständen und Geschäftsführern, Aufsichts- und Beiräten
  • Kapitalmaßnahmen
  • Unternehmensan- und –verkäufe (M & A –Beratung)
  • Unternehmensnachfolge
  • Umwandlungen
  • Sanierung und Restrukturierung
  • Gesellschaftsrechtliche Auseinandersetzungen
  • Anfechtungsklagen
  • Prozessführung

Aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Mandanten aus dem unternehmerischen Bereich liegt der besondere Schwerpunkt unserer Kanzleitätigkeit im Wirtschafts-, Vertrags- und Handelsrecht. Um den wirtschaftlichen Erfolg unserer Mandantschaft zu gewährleisten, beraten und unterstützen wir sie dabei, den Handels- und Geschäftsverkehr mit Partnern, Kunden und Lieferanten rechtssicher zu machen. Hierfür stehen wir unserer Mandantschaft mit unserem juristischen Fachwissen stets begleitend zur Seite. Es stellt sich immer mehr heraus, dass eine rein juristische Beratung ohne Beachtung der wirtschaftlichen Belange und Abhängigkeiten nicht zu leisten ist. Deswegen haben wir uns auch ein hohes Maß an wirtschaftlicher Kompetenz angeeignet und versuchen, vor der Beratung in vertraglichen Dingen immer auch die wirtschaftlichen Aspekte der Geschäftsbeziehung unserer Mandanten mit Kunden und Lieferanten sowie die allgemeine wirtschaftliche Lage in unsere Beratung miteinzubeziehen.
Selbstverständlich erarbeiten wir auch alle erforderlichen Verträge und führen auf Wunsch gemeinsam mit der Mandantschaft die in diesem Zusammenhang erforderlichen Vertragsverhandlungen. Natürlich können wir in diesen Zusammenhängen auch schlicht als „Ghostwriter“ fungieren und beratend im Hintergrund tätig sein.

Wir stehen Ihnen insbesondere in folgenden Bereichen zur Verfügung:

  • Verträge und Vertragsgestaltung
  • Gesellschaftsrecht
  • Kunden- und Lieferantenverträge
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Handelsvertreter-, Vertragshändler- und sonstige Vertriebsverträge
  • Vertriebsrecht
  • Handelsvertreterrecht
  • Allgemeine wirtschaftliche Beratung
  • Bankrecht
  • Prozessführung

Das Bankrecht ist ein Sachgebiet, das sich aus einer Vielzahl verschiedener Rechtsgebiete wie z. B. dem bürgerlichen Recht, dem Handelsrecht, spezialgesetzlichen Vorschriften und gesetzesähnlichen Rechtsnormen zusammensetzt. Die Bewältigung der Angelegenheiten des Bank- und Kapitalmarktwesens bedarf daher des Zugangs zu einem komplexen und anspruchsvollen Sachgebiet, den wir gewährleisten. Hierbei vertreten wir sowohl natürliche als auch juristische Personen beim Abschluss und der Prüfung von Kredit- und Geldanlageverträgen oder machen Ihre Ansprüche aus bereits bestehenden Verträgen gerichtlich anhängig.

Wir vertreten Sie unter anderem außergerichtlich und gerichtlich in folgenden Bereichen:

  • Kreditvertragsrecht und Kreditsicherung (Bürgschaft, Hypothek, Grundschuld)
  • Zahlungsverkehr, insbesondere Überweisungs-, Lastschrift-, Wechsel- und Scheckverkehr, Giro- und Kreditkartengeschäft
  • Vermögensverwaltung, Vermögensverwahrung
  • Wertpapierhandel, Börsentermingeschäfte
  • Schadensersatz gegen Banken und freie Berater/Strukturvertriebe wegen fehlerhafter Anlageberatung
  • Ansprüche aus Prospekthaftung
  • geschlossene Fondsbeteiligungen (z.B. Immobilienfonds, Filmfonds, Medienfonds, Schiffsfonds)
  • offene Immobilienfonds
  • Zertifikate, Inhaberschuldverschreibungen und sonstige Wertpapiere
  • Aktien und Aktienfonds sowie gemischte Fonds
  • Produkte des Grauen Kapitalmarkts
  • Loslösung von Schrottimmobilien und deren Finanzierung
  • Bankvertragsrecht (allgemeines Bank- und Sparkassenvertragsrecht)
  • Banknahes Insolvenzrecht (z. B. Factoring)

Für Mandanten aus dem Bereich Tier 1 und Tier 2 usw. bieten wir die Beratung bei und Verhandlung von jeglicher Art von Kunden- und Lieferantenverträgen (z. B. Rahmenverträge, Qualitätssicherungsvereinbarungen, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Nomination Letter, Purchase Order usw.) an. Daneben vertreten wir Unternehmen natürlich auch in Gerichtsverfahren und bieten rechtliche Schulungen für das Personal an.

 

Typische Verträge, bei denen wir Sie bei Erstellung und Verhandlung unterstützen:

  • Allgemeine Einkaufsbedingungen
  • Allgemeine Verkaufsbedingungen
  • Logistikvereinbarungen
  • Werkzeugverträge
  • Gewährleistungsvereinbarungen
  • Geheimhaltungsvereinbarungen
  • Rahmenverträge
  • Qualitätssicherungsvereinbarungen

Das im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelte allgemeine Zivilrecht stellt eine der drei Säulen des deutschen Rechtssystems dar. Es betrifft alle Rechtsangelegenheiten zwischen natürlichen und juristischen Personen, befasst sich mit den Rechtsverhältnissen zwischen Bürgern und Unternehmen sowie allen Angelegenheiten des beruflichen und privaten Alltags und wird daher allgemein auch Privatrecht genannt. Traditionell umfasst unsere Kanzleitätigkeit die Lösung aller Problemstellungen und Fragen des Allgemeinen Zivilrechts. Mit unserem Fachwissen beraten und vertreten wir Sie gerichtlich und außergerichtlich bei der Abwehr und Geltendmachung von Ansprüchen als Ihr kompetenter Partner.

Wir vertreten Sie im allgemeinen Zivilrecht unter anderem in nachfolgenden Gebieten:

  • Kauf-, Werk- und sonstiges Vertragsrecht
  • Dienstvertrags- und Auftragsrecht
  • Tauschverträge
  • Schenkungsverträge
  • Darlehensverträge
  • Reise-, Makler- und Geschäftsbesorgungsverträge
  • Ansprüche im Zusammenhang mit Leistungsstörungen
  • Schadensersatzansprüche und sonstige Ansprüche wegen Nicht- oder Schlechterfüllung
  • Mietrecht
  • Pachtrecht
  • Handelsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Unternehmensrecht
  • Recht der unerlaubten Handlungen
  • Ungerechtfertigte Bereicherungen
  • Gesetzliche Schuldverhältnisse
  • Vertragsgestaltung
  • Prüfen und Durchsetzen von Ansprüchen, z. B. Mängelansprüche, Verzug
  • Rücktritt vom Vertrag
  • Forderungseinzug, Mahnverfahren
  • Zwangsvollstreckung
  • Kaufvertragsrecht (Erfüllung, Nachbesserung, Minderung, Rücktritt, Schadensersatz)

Das forensische Insolvenzrecht zählt mit zu den Kernkompetenzen unserer Kanzlei. Seit jeher arbeiten wir engmaschig und vertrauensvoll mit einer Vielzahl namhafter Insolvenzverwalter zusammen, so dass wir Ihnen im Insolvenzfall, aber auch bereits im Vorfeld als kompetenter Partner zur Seite stehen. Droht Ihnen die Zahlungsunfähigkeit, prüfen wir (ggf. gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern) zunächst die Erforderlichkeit der Insolvenzantragsstellung und begleiten Sie fortwährend rechtlich durch das Insolvenzverfahren. Hierbei prüfen wir insbesondere bei juristischen Personen die Möglichkeit, Ansprüche gegenüber Geschäftspartnern durchzusetzen. Diesbezüglich haben wir vor allem im Bereich der Anfechtungsklagen wegweisende oberlandesgerichtliche Urteile erzielt und unser Fachwissen unter Beweis gestellt.

Insbesondere sind wir tätig bei:

  • Insolvenzantrag und Pflichten der Geschäftsführer; Geschäftsführerhaftung, Insolvenzstrafrecht
  • Sanierungsberatung / Restrukturierung
  • Anfechtungsrechtliche Beratung von Insolvenzverwaltern (auch Tätigkeiten als Ghostwriter möglich) sowie Beratung im Hinblick auf Ansprüche gegen Geschäftsführer und sonstige Ansprüche aus Insolvenzverfahren
  • Prozessführung

Das Mietrecht zählt zuletzt wegen der sich laufend ändernden Rechtsprechung zu einem komplexen Rechtsgebiet. Damit Sie als Betroffener – sei es als Vermieter oder Mieter - Ihre Rechte bestmöglich durchsetzen können, stehen wir Ihnen als kompetenter Ansprechpartner in allen mietrechtlichen Belangen zur Seite.

Wir stehen Ihnen insbesondere in folgenden Bereichen zur Verfügung:

  • Erstellung und Überprüfung von Mietverträgen
  • Rechte und Pflichten in laufenden oder bereits beendeten Mietverhältnissen
  • Mieterhöhungen
  • Betriebskostenabrechnungen
  • Minderungen bei Mängeln der Mietwohnung
  • Abmahnungen
  • Kündigungen / Räumungsklagen
  • Geltendmachung rückständiger Mietzahlungen
  • Aufhebungsvereinbarungen
  • Probleme um Schönheitsreparaturklauseln
  • Kautionsrückzahlungsverpflichtungen
  • Gewerbemietrecht
  • nachbarschaftliche Rechte und Pflichten
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Rechte und Pflichten der Wohnungseigentümer
  • Anfechtung von Beschlüssen



 

·   

Im Gebiet des Arbeitsrechts betreuen wir Sie umfassend sowohl im Individual- als auch Kollektivarbeitsrecht. Hier greifen wir zurück auf unser umfangreiches Wissen, welches wir durch die jahrelange Zusammenarbeit mit mittelständischen Unternehmen erlangt haben. Als Arbeitnehmer profitieren Sie hierbei bei Kündigungen und Abmahnungen sowohl von unserer rechtlichen Fachkompetenz als auch dadurch, dass wir die Sichtweise der Arbeitgeber kennen. Wir vertreten Sie nicht nur vor den Arbeitsgerichten, sondern gestalten und prüfen Arbeitsverträge, Betriebsvereinbarungen, Kündigungen, Abmahnungen usw. Wir führen Verhandlungen mit Arbeitgebern, Arbeitnehmern, Gewerkschaften, Betriebs-, Personal- und Aufsichtsräten.


Wir beraten und vertreten Sie insbesondere auf folgenden Gebieten:

  • Entwurf und Überarbeitung von Arbeitsverträgen, Kraftfahrzeugnutzungsverträgen, Dienstverträgen
  • Beratung bei beabsichtigten Kündigungen
  • Prozessvertretung in allen arbeitsgerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren
  • Beratung und Vertretung bei Abschluss von Betriebsvereinbarungen mit Betriebs- und Personalräten
  • Beratung und Begleitung bei Änderungen im laufenden Arbeitsverhältnis
  • Rechtliche Unterstützung bei Betriebsänderungen, Betriebsstilllegung oder Teilstilllegungen
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Geschäftsführeranstellungsverträge
  • Interessenausgleich und Sozialpläne
  • Kündigungsschutzklagen
  • Abmahnungen

Sowohl für Unternehmer und Selbstständige als auch für Privatleute ist eine geordnete und problemlose Weitergabe des Vermögens wünschenswert. Unsere erbrechtliche Anwaltstätigkeit umfasst daher unter Berücksichtigung ihres familiären Hintergrundes sowohl die Unterstützung bei der Ausgestaltung einer lebzeitigen Übergabe des Vermögens und der Erbfolge als auch die Vertretung der Interessen nach Eintritt des Erbfalls.
Sowohl der spätere Erblasser, der Alleinerbe und Erbengemeinschaften als auch Pflichtteilsberechtigte und Vermächtnisnehmer, aber auch indirekt vom Erbfall betroffene Personen, etwa der Gläubiger des Nachlasses, werden von uns kompetent beraten.

Unsere erbrechtliche Dienstleistung beinhaltet insbesondere folgende Bereiche:

  • Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen
  • Übergabeverträge
  • Erbschein
  • Annahme und Ausschlagung des Erbes
  • Sicherung des Erbes
  • Beratung bei Dürftigkeit des Erbes und Nachlassinsolvenz
  • Rechte und Pflichten der Erbengemeinschaft
  • Durchsetzung von Pflichtteilsansprüchen
  • Auskunftsklagen
  • Patientenverfügung
  • Vorsorgevollmacht

 

·    

Im juristischen Sinne umfasst das Medizinrecht nicht nur Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen im Zusammenhang von ärztlichen Behandlungsfehlern, sondern auch das Recht der privaten und gesetzlichen Krankenversicherung, Durchsetzung oder Abwehr (zahn-) ärztlicher Honorarforderungen und vielen mehr. Dabei spielen nicht nur die Regelungen des Sozialgesetzbuchs und Bürgerlichen Gesetzbuchs, sondern u. a. auch die Gebührenordnungen der Ärzte und Zahnärzte sowie dazugehörige Regelwerke und das Berufsrecht der Ärzte eine wichtige Rolle.

Wir stehen Ihnen unter anderem in den nachfolgenden Gebieten zur Verfügung:

  • Durchsetzung und auch Abwehr ärztlicher Honorarforderungen
  • Ansprüche auf Kostenerstattung oder -übernahme von Behandlungskosten gegenüber Krankenversicherungen
  • Geltendmachung oder Abwehr von Schmerzensgeldansprüchen
  • Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung in Fällen von Arzthaftung

Das Versicherungsrecht ist Teil des Handels- und bürgerlichen Recht. Es regelt die wechselseitigen Rechte und Pflichten zwischen dem Versicherungsnehmer und –Geber. Gesetzlich geregelt sind diese Beziehungen u. a. im Versicherungsvertragsgesetz.
Als Privatperson ist es nicht selten der Fall, dass Ihnen aus einem Schadensfall Ansprüche gegenüber einer Versicherung erwachsen. Hierbei kann es sich um Ansprüche gegenüber Ihrer Kraftfahrzeug-, Unfall-, Wohngebäude-, Lebens- oder Rentenversicherung handeln. Zur Durchsetzung oder zur Abwehr unberechtigter Ansprüche ist es ratsam, einen mit der Versicherungsmaterie vertrauten Rechtsbeistand zu involvieren.

Für die außergerichtliche oder gerichtliche Geltendmachung oder auch die Abwehr von Ansprüchen stehen wir Ihnen mit unserem Fachwissen insbesondere in folgenden Bereichen gerne zur Seite:

  • Lebens- und Rentenversicherungen (Rückabwicklung bestehender Verträge)
  • PKW-Versicherungen (Haftpflicht & Kasko)
  • Unfallversicherungen (privat & gesetzlich)
  • Krankenversicherungen
  • Berufsunfähigkeitsversicherungen
  • Gebäudeversicherungen
  • Transportversicherungen

Das Verkehrsrecht ist ein komplexes Rechtsgebiet, das sowohl zivilrechtliche als auch strafrechtliche Ansprüche begründen kann. Sowohl bei der Durchsetzung von Ansprüchen aus einem Verkehrsunfall als auch bei der Verteidigung in Bußgeldangelegenheiten und allen anderen Rechtsthemen rund um den Straßenverkehr stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen und fundierten Praxiserfahrung zur Seite. Wir zeigen Ihnen auf, welche Ansprüche und Verteidigungsmöglichkeiten bestehen und erzielen dadurch das für Sie bestmögliche Ergebnis.

Wir vertreten Sie unter anderem außergerichtlich und gerichtlich in folgenden Bereichen:

  • Schadensersatzforderung
  • Forderungen aus Versicherungsverträgen
  • Verkehrsordnungswidrigkeiten
  • Geschwindigkeitsverstöße
  • Abstandsdelikte
  • Rotlichtverstöße
  • Fahrzeugmängel
  • Fahrzeug-Betriebserlaubnis
  • Taten unter Einfluss von Rauschmitteln
  • Unfallflucht
  • Eingriff oder Gefährdung des Straßenverkehrs
  • Nötigung
  • Körperverletzung
  • Fahrerlaubnis (Entzug / Erteilung)
  • Strafrecht & Ordnungswidrigkeiten

Das Strafrecht ist als Teil des öffentlichen Rechtes das Rechtsgebiet, welches mitunter die schwerwiegendsten Einschnitte in das Leben des Betroffenen verursachen kann. Vor diesem Hintergrund ist es von erheblicher Bedeutung, in strafrechtlichen Belangen einen kompetenten Beistand an seiner Seite zu wissen. Wird gegen Sie ermittelt, so sollten Sie uns bereits in einem frühen Stadium des Ermittlungsverfahrens kontaktieren. Unabhängig davon, um was für eine Straftat es sich handelt, liegt unser Hauptaugenmerk darauf, Sie angemessen zu verteidigen.

Zu unseren Tätigkeitsschwerpunkten im Strafrecht zählen unter anderem:

  • Allgemeines Strafrecht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Bußgeldverfahren
  • Insolvenzstrafrecht